Kuschelflosse - Nina Müller, Kinderbuch
Copyright: Magellan

Herzlich willkommen zurück in Fischhausen! Hier gibt es heute jede Menge Aufregung, denn Herr Kofferfisch hat Geburtstag und alle seine Freunde sind damit beschäftigt, die Party vorzubereiten. Es gibt noch viel zu tun. Doch Herr Kofferfisch ist ein wenig abgelenkt, denn er hat schon eine wahnsinnig tolle Überraschung bekommen: Eine kleine Glitzerbohne, die zu einer riesigen Pflanze mit magisch bunten Blättern heranwächst.

DONNERKOFFERBLITZ!

Es ist ein Blatt-o-Mat, der die Langeweile für immer wegzaubern soll. Herr Kofferfisch ruft seine fischigen Freunde herbei, um den Blatt-o-Mat zu testen. Obgleich die alles andere als Langeweile haben. Alle geraten ins Staunen und möchten unbedingt das erste Blatt aktivieren. Doch ist diese Pflanze wirklich so lustig, wie sie auf den ersten Blick erscheint? Was mit viel Spaß und Abenteuerlust beginnt, wird den Freunden in Fischhausen irgendwann zu viel und zu gefährlich. Denn kaum haben sie die Aufgabe eines magischen Blattes gelöst, sprießt auch schon das nächste aus dem Stängel. Trotzdem kann sich keiner diesem Blatt-o-Mat entziehen. Und so scheinen die Freunde gefangen zu sein in einem unendlich aufregenden Abenteuer. Bis die Geburtstagsgäste vor der Tür stehen …

Von Wortakrobatik und Fellfischen

„Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ von Nina Müller ist bereits das vierte Abenteuer, welches wir mit dem Fellfisch Kuschelflosse und seinen großartigen Freunden erleben dürfen. Bisher haben wir doch immer Ralf Schmitz, der die Hörbücher vorträgt, gelauscht. Dieses Mal wollten wir einfach mal etwas tiefer nach Fischhausen vordringen und die wunderbaren Illustrationen auf uns wirken lassen. So leicht, wie ich es mir vorgestellt hatte, war das Vorlesen jedoch nicht. Denn man muss schon ein kleiner Wortakrobat sein, um den Text der Geschichte fließend vorzutragen, da Nina Müller viele witzige Zungenbrecher eingefügt hat. Doch nach einigen gelesenen Seiten lockerte sich meine Zunge und mein Sohn erfuhr von den neuen Abenteuern aus Fischhausen.

Die gedruckte Version dieser Geschichte hat schon etwas für sich. Man verbringt durch das Vorlesen viele gemeinsame Stunden mit dem Nachwuchs und darf zusammen die zahlreichen Illustrationen, mit ihren zum Teil urkomischen Details, betrachten. Nina Müller hat scheinbar ein unerschöpfliches Repertoire an ausgefallenen Ideen, die sie mit viel Wortwitz und Situationskomik in die Geschichte einfügt. Während des Lesens wird nicht nur sehr viel gelacht. Es wird auch wieder richtig spannend, weil die fischigen Freunde von einem aufreibenden Abenteuer ins nächste schlittern und für gewaltigen Wellengang sorgen.

Glitzerbohnen mit magischen Botschaften

Die Autorin hat auch in „Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ einige gewichtige Botschaften kindgerecht verpackt und im Geschehen platziert, die jedes Kind und jeder Erwachsene mit in seinen Alltag nehmen kann. Und dieses letzte Detail aus dem lebenslustigen Gesamtpaket macht diese Buchreihe umso wertvoller.

„Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ von Nina Müller ist wieder eine abenteuerliche und ideenreiche Fortsetzung ihrer Kinderbuchreihe über Freundschaft und Zusammenhalt, bei der man – egal ob alt oder jung – viele lustige Lesestunden verbringen kann.

Ob wir den nächsten Band von den Freunden aus Fischhausen wieder lesen werden? Da mag ich mich ehrlich gesagt noch nicht festlegen, denn Ralf Schmitz hat mir irgendwie schon etwas gefehlt. Zwischen den Seiten hatte ich hin und wieder seine Stimme im Gedächtnis und musste schmunzeln.

 

Alle Titel im Überblick:

„Das unheimlich geheime Zauber-Riff“

„Die blubberbunte Weltmeisterschaft“

„Der knifflige Schlürfofanten-Fall“

 

WERBUNG

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne von Nina Müller

Gebundene Ausgabe: 88 Seiten

Verlag: Magellan

Erscheinungstermin: 17. Juli 2018

ISBN-13: 978-3734828294

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere