Petronella Apfelmus #2 - Zauberschlaf und Knallfroschchaos von Sabine Städing, Kinderbuch

[Rezension] „Petronella Apfelmus – Zauberschlaf und Knallfroschchaos“ von Sabine Städing

Seit wir den ersten Band der „Petronella Apfelmus“- Reihe von Sabine Städing gelesen haben, sind mein Sohn und ich große Fans der Apfelhexe. So schnell wie möglich wollten wir erneut den wunderbaren Garten von Petronella und das alte Müllerhaus der Kuchenbrands besuchen und griffen zum nächsten Band dieser zauberhaften Reihe. Zauberschlaf und Knallfroschchaos

[Rezension] „Stechmückensommer“ von Jutta Wilke

„Stechmückensommer“ nimmt uns Leser mit in die schwedischen Wälder, wo die 13jährige Madeleine die Sommerferien in einem Jugendcamp verbringen soll. Was sie eigentlich gar nicht will. Ihre Eltern wollen es so. Aber die wissen auch nicht, dass Madeleine ständig von allen nur „Made“ genannt wird. Weil Madeleine dick ist. Nicht so dick, dass sie zum […]

Der Räuber Hotzenplotz, Kinderbuch

[Rezension] „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ von Otfried Preußler

Ist es besser, wenn man unvoreingenommen an Bücher herangeht? Ich bin fest davon überzeugt, dass die eine oder andere Geschichte sehr davon profitiert. Besonders Kinderbücher erleben wir Erwachsenen ja oft anders, als die eigentliche Zielgruppe. Hinzu kommt, dass die Geschichten, die die eigene Kindheit bereichert haben, oft mit den moderneren verglichen werden. Doch haben Geschichten […]

[Rezension] „Children of Blood and Bone – Goldener Zorn“ von Tomi Adeyemi

Von „Children of Blood and Bone – Goldener Zorn“ hatte ich mir eine Menge versprochen und war schlussendlich enttäuscht. Meines Wissens nach ist es der erste Fantasy-Roman für Jugendliche mit ausschließlich schwarzen Protagonisten, der noch dazu den afrikanischen Kulturraum und starke, weibliche Figuren in Szene setzt. Inspiriert wurde Autorin Tomi Adeyemi laut Danksagung von realen […]