Furzipups der Knatterdrache von Kai Lüftner und Wiebke Rauers, Kinderbuch
Copyright: Coppenrath

Es gibt nicht viele Ungeheuer, die Feuer spucken können. Für Drachen aber ist es Pflicht! Furzipups der Knatterdrache ist der Einzige aus seiner Herde, der das Feuerspucken nicht beherrscht. Und genau diese Schwäche macht ihm zum Außenseiter. Furzipups setzt alles daran, endlich das Feuerspucken zu erlernen. Doch egal wie er es auch anstellt oder was er alles ausprobiert – drückt, prustet und rot anläuft – es qualmt nur kurz und heraus kommt ein dicker … ihr könnt es euch sicher denken.

Pfffffffffffffffff

„Furzipups, der Knatterdrache“ ist die neue Geschichte für Kinder von Kai Lüftner. Wir als Fans vom Autor mussten nicht lange überlegen, ob diese Geschichte bei uns einziehen soll. Kai Lüftner nimmt sich immer wieder den wichtigen Themen des täglichen Lebens an und verpackt sie Kind gerecht und mit reichlich Humor. In seinem neuen Kinderbuch nimmt erzählt er von einem kleinen Drachen, der einfach anders ist, als seine Artgenossen. Der Autor beschreibt, wie Furzipups darunter leidet und welche Anstrengungen er unternimmt, um einfach so zu sein, wie alle anderen. Doch im Verlauf der Geschichte wandelt sich etwas im Inneren des Drachens. Furzipups hat eine Fähigkeit, die kein anderer Drache aufweisen kann. Hört man seinen Namen, kann man diese Fähigkeit schon erahnen. Kurzerhand besinnt sich der kleine Drache nun auf seine Stärken anstatt das Unmögliche zu versuchen.

Zum Glück kann man gewisse Fähigkeiten nicht riechen

Für meinen Sohn war das Buch vom Knatterdrachen ein Leseerlebnis. Er hatte riesigen Spaß mit der Geschichte, die Kai Lüftner in stimmigen und humorvollen Reimen vorgetragen hat, und mit den kunterbunten, fröhlichen und wunderschönen Illustrationen von Wiebke Rauers, die den Text perfekt ergänzen. Schließlich geht es in diesem Buch um ein Thema, dass ihn immer wieder belustigen kann: ums Pupsen. Zu seiner großen Freude hat sich der Coppenrath Verlag für dieses Kinderbuch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Im Buch enthalten ist ein Pups-Button, der verschiedenste Pupsgeräusche auf Knopfdruck abspielt. Diese können interaktiv von den kleinen Lesern in die Geschichte eingearbeitet werden.

„Furzipups, der Knatterdrache“ von Kai Lüftner und Wiebke Rauers ist eine sehr gelungene und humorvolle Geschichte, die Mut macht einfach anders zu sein.

 

WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Furzipups, der Knatterdrache von Kai Lüftner und Wiebke Rauers

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten

Verlag: Coppenrath

Erscheinungstermin: 7. Juni 2019

ISBN-13: 978-3649626145

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate – 6 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere