Spaziergang mit Hund von Sven Nordqvist, Kinderbuch
Copyright: Oetinger

 Erinnert ihr euch noch an eure Kindheit? Oder besser an die sich verändernde Wahrnehmung, wenn man erst einmal den Kinderschuhen entwachsen ist. Plötzlich sind Räume, die man aus seiner Kindheit kennt, viel kleiner und auch gar nicht mehr so geheimnisvoll. Der verwachsene Garten von Oma birgt längst nicht mehr so viele Geheimnisse und Abenteuer. Auch die Sicht auf die Landschaften, die man einst tapfer durchstreift hat, ist einfach anders. Rückblickend könnte man sagen, dass man mit der eigenen Kindheit etwas verloren hat. Jedoch gibt es Bücher, die den längst verloren geglaubten Zauber wieder wachrufen können. Sven Nordqvist hat es mit seinem neuen Buch „Spaziergang mit Hund“ geschafft, mich an meine kindliche Sichtweise auf die Welt zu erinnern.

Mein Sohn und ich sind riesige Fans von Sven Nordqvist. Egal ob Mama Muh oder Pettersson und Findus – dieser außergewöhnliche Künstler schafft es immer wieder, uns mit seinen fantasievollen und lebendigen Geschichten zu begeistern. Sein neues Werk hat mich jedoch auf eine ganz andere Art beeindrucken können. Ich musste dieses Buch erst einmal allein betrachten. Ein bisschen skeptisch war ich schon, weil es in diesem Buch keinen Fließtext gibt, der das Geschehen schildert. Jedoch war diese Skepsis völlig unbegründet, denn Worte sind in diesem Kunstwerk völlig überflüssig.

Sven Nordqvist nimmt uns Betrachter – wie der Titel dieser Geschichte bereits verrät – mit auf einen Spaziergang. Wohin er uns entführt, verrät er zunächst nicht. Vielmehr macht er uns mit unseren Begleitern vertraut – einem kleinen Jungen mit roter Schirmmütze und einem großen weißen, wuscheligen Hund. Nachdem wir uns von der Oma des Jungen verabschiedet haben, entführt uns der Sven Nordqvist in wunderbare Kulissen. Wir besteigen einen antiken Zug, der uns über riesige Brücken in atemberaubende Welten entführt. Wir treffen auf eine perfekte Mischung aus Realität und Fiktion und begegnen sehr divergenten und erstaunlichen Persönlichkeiten. Aber auch vielen anderen imposanten Lebewesen und Kreaturen.

Spaziergang mit Hund von Sven Nordqvist, Kinderbuch
Copyright: Oetinger

Mit „Spaziergang mit Hund“ hat Sven Nordqvist ein ganz besonderes Werk erschaffen. Seine Illustrationen faszinieren alt und jung und er spricht darin eine Vielzahl von beachtenswerten Themen an. Beeindruckend waren für mich nicht nur die großartigen Illustrationen mit den zahlreichen Details, die zum Verweilen einladen. Sondern auch, dass diese Geschichte ganz ohne Worte auskommt und doch so viel aussagt.

„Spaziergang mit Hund“ ist nicht nur ein Buch für Fans von Sven Nordqvist. Es ist ein Meisterwerk, das seine Betrachter in wunderbare Welten entführt und ihn an die fantasievollen Abenteuer seiner Kindheit erinnert.

 

WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Spaziergang mit Hund von Sven Nordqvist

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten

Verlag: Oetinger

Erscheinungstermin: 21. Januar 2019

ISBN-13: 978-3789110603

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere