Die Abenteuer der Miss Petitfour, Kinderbuch
Copyright: Woow Books

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, machen wir es uns gerne drinnen bei Kerzenschein, einer Tasse dampfenden Tee und kleinen Leckereien gemütlich. Gekrönt werden diese Momente nur noch von einem guten Buch. Doch nicht jedes Buch passt zu diesen stimmungsvollen Augenblicken. Vorzugsweise sollten es Geschichten sein, die nicht allzu umfangreich und zu beschwerlich sind. Sie sollten genauso delikat und fein sein wie das Gebäck, welches man zum Tee reicht. Mit „Die Abenteuer der Miss Petitfour“ habe ich einen sehr passenden literarischen Leckerbissen für eben jene Momente gefunden.

Die Abenteuer der Miss Petitfour

Die Hauptrolle in diesem zauberhaften Kinderbuch spielt Miss Petitfour, die zusammen mit ihren sechzehn Katzen lebt und einige Abenteuer erlebt. Es sind jedoch Abenteuer, die eine ganz besondere Größe haben und ganz unaufgeregt – aber nicht minder spannend – in einer gemütlichen Runde gelesen werden können. Und jedes Abenteuer nimmt irgendwann ein delikates Ende. Daher empfehle ich euch zu diesen Abenteuern die eine oder andere Leckerei bereitzuhalten. Denn sonst lauft ihr Gefahr, dass während des Lesens ein unstillbares Verlangen nach Gebäck in euch wächst – Miss Petitfour hat ihren Namen nicht ohne Grund.

Sechzehn Katzen unter einem Dach

Wenn man mit sechzehn Katzen unter einem Dach lebt, dann kann es ganz schön turbulent zugehen. Im Hause Petitfour geht es jedoch erstaunlich gesittet zu – wenn man über die Flugkünste der Miss Petitfour hinwegsieht. Ja – ihr lest richtig! Miss Petitfour kann fliegen und eigentlich bewegt sie sich außerhalb ihres Hauses auch immer auf diese Weise fort. Dafür benutzt sie ihre bunten Tischtücher, die sie mit dem Wind zu einem Ballon formt, der sie an die gewünschten Orte bringt. Ihre sechzehn Katzen haben eine ganz besondere Technik entwickelt, um mitzureisen. Und in dem Örtchen, wo sie leben, wundert sich niemand über ihre Art zu reisen.

Genauso deliziös wie die Geschichte und die feinen Abenteuer ist auch die Gesamtgestaltung dieses Buches. Vom Einband über das Vorsatzpapier bis hin zu den einzelnen Seiten – alles ist sehr appetitlich, ästhetisch und stimmig gestaltet worden. Wenn euch der Sinn nach einem besonders feinen Kinderbuch steht, dann solltet ihr „Die Abenteuer der Miss Petitfour“ von Anne Michaelis und Emma Block lesen.

 

Die Abenteuer der Miss Petitfour von Anne Michaelis und Emma Block

Originaltitel : The Adventures of Miss Petitfour

Übersetzung : Bettina Münch

Gebundene Ausgabe : 112 Seiten

ISBN-13 : 978-3961770632

Herausgeber : Woow Books

Erscheinungstermin : 21. August 2020

Leseniveau : 7 – 9 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.