Die verborgene Welt der Ozeane
Copyright: Dorling Kindersley

Ich wurde in einer Stadt am Meer geboren. Und obgleich ich nicht mehr dort lebe, fühle ich mich auf besondere Weise mit dem Meer verbunden. Es zieht mich immer wieder ans Wasser. Denn nichts entspannt mich so sehr wie 10 Minuten Wellenrauschen zu lauschen. Aber nicht nur das – es gibt immer etwas zu beobachten. Zum einen die stetigen Veränderungen des Ufers, die Wind, Wasser und auch der Mensch bewirken. Eine größere Faszination geht jedoch von den Meeresbewohnern aus, die man meist erst entdecken kann, wenn man wahrhaftig abtaucht. Für diejenigen von euch, denen das Wasser im Moment zu kalt ist, oder denen, die noch nicht schwimmen und tauchen können, habe ich einen Tipp: Schaut euch das Buch „Die verborgene Welt der Ozeane“ von Jess French und Claire McElfatrick an. Denn in diesem wunderbaren Sachbuch bekommt ihr mehr geboten, als an einem Strandnachmittag.

Die verborgene Welt der Ozeane

Schlägt man das Sachbuch für Kinder auf, taucht man nach einer kleinen Einführung direkt ab in die Welt der Ozeane. Zu allererst wird man sanft in die Thematik eingeführt und erfährt, was ein Ozean eigentlich ist und welche große Fläche unserer Erde von Wasser bedeckt ist. Die kleinen Leser lernen danach einiges über die Meeresströmung, Tsunamis und über die Gezeiten. Danach folgt ein umfangreiches Kapitel über die Bewohner der Ozeane inklusive einer kleinen Reise in die Vergangenheit.

Korallenriffe, Seegraswiesen das Leben unter dem Eis

Nachdem wir Leser in „Die verborgene Welt der Ozeane“ einige außergewöhnliche Orte besuchen durften und viele spannenden Details über die verschiedenen Lebensräume der Meeresbewohner erfahren haben, kommt ein sehr wichtiges Kapitel. „Meer und Mensch“ erzählt davon wie es um unsere Ozeane steht und was wir Menschen tun können, damit es den Tieren und ihrem Lebensraum besser geht.

Auf den insgesamt 80 Seiten gibt es nicht nur umfangreiches Sachwissen zu entdecken. Den Leser erwarten auf jeder Doppelseite sehr gelungene Collagen mit hochwertigen Fotografien und farbenfrohen Illustrationen, die zum Bestaunen und Entdecken einladen.

„Die verborgene Welt der Ozeane“ ist ein wunderbares Natursachbuch für Kinder ab 7 Jahren und eine bildhafte literarische Reise durch faszinierende Lebensräume mit einer Vielfalt an Bewohnern, die es zu schützen gilt.

 

WERBUNG

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Die verborgene Welt der Ozeane von Jess French und Claire McElfatrick

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten

Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag

Erscheinungstermin: 25. Januar 2022

ISBN-13: 978-3831042135

Lesealter: 7 Jahre und älter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.