Superstarke Bakterien - Steve Mould, Kinderbuch
Copyright: DK Verlag

Was sind Bakterien? Warum kann man sie nicht sehen? Weshalb sind einige nützlich und andere gefährlich für uns Menschen?

Auch wenn ich mich beruflich sehr viel mit der Mikrobiologie beschäftige, fällt es mir oft sehr schwer, meinem Sohn die Welt der Kleinstlebewesen näher zu bringen. Es ist manchmal sehr schwierig, ihm alle seine Fragen so zu beantworten, dass er sie versteht. Kinder nehmen die Welt einfach noch mit anderen Augen wahr. Und glaubt mir – die Fragen meines Sohnes haben es in sich. Nicht mal meine Mikrobiologie-Dozenten haben solche Fragen in den Klausuren gestellt … Auf der Suche nach kindgerechten Antworten bin ich auf ein besonderes Bilderbuch gestoßen: „Superstarke Bakterien: Die geheimnisvolle Welt der Mikroben“ von Steve Mould.

Wusstest du, dass in deinem Mund mehr Bakterien leben, als Menschen auf der ganzen Welt?

Nach einer kurzen persönlichen Einführung von Steve Mould, die seine Begeisterung für die Kleinstlebewesen widerspiegelt, tauchen die Leser in eine absolut faszinierende und spannende Welt ein, die man sonst nur erahnen kann. In „Superstarke Bakterien: Die geheimnisvolle Welt“ wird sie sichtbar – die erstaunliche, manchmal aber auch etwas ekelige Welt der Mini-Monster.

Jeder Mensch hat etwa 2 kg Bakterien in und an seinem Körper

In diesem faszinierenden Buch „Superstarke Bakterien“ bekommen die kleinen und die großen Leser, durch viele praktische Alltagsbeispiele, eine sanfte, aber dennoch präzise Einführung in die Lehre der Kleinstlebewesen. Steve Mould erzählt in einer gelungenen Mischung aus hochwertigen Grafiken, humorvollen Illustrationen und interessanten Texten und vermittelt somit sein fundiertes, naturwissenschaftliches Wissen über Mikroben. Er berichtet von kleinen Superhelden, die uns bei ganz alltäglichen Dingen eine große Hilfe sind. Oder von fiesen Angriffen, die für uns Menschen gefährlich werden können. Aber auch davon, mit welchen einfachen Mitteln wir uns zur Wehr setzen können.

Obgleich „Superstarke Bakterien: Die geheimnisvolle Welt der Mikroben“ sich an Kinder von 7-9 Jahren richtet, sind mein 5-jähriger Sohn und auch wir Eltern völlig fasziniert von diesem lehrreichen und sehr anschaulichen Buch. Alle Informationen, die hier nicht zu überladen und präzise dargestellt sind, werden – buchstäblich – nicht nur von unserem Nachwuchs aufgesaugt. Kurz und knapp – diese Lektüre lässt in Bezug auf die Welt der Mikroorganismen keine Fragen mehr offen.

PS: Ein bisschen ärgere ich mich schon, dass ich dieses Buch erst nach meiner letzten Klausur in Mikrobiologie gefunden habe…

 

WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Superstarke Bakterien: Die geheimnisvolle Welt der Mikroben von Steve Mould

Gebundene Ausgabe: 72 Seiten

Verlag: Dorling Kindersley Verlag

Erscheinungstermin: 30. August 2018

ISBN-13: 978-3831035625

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 – 9 Jahre

 

 

One Reply to “[Rezension] „Superstarke Bakterien: Die geheimnisvolle Welt der Mikroben“ von Steve Mould”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.