Steinchen - Marianna Coppo, Kinderbuch
Copyright: Bohem Press

Als Mutter wünscht man sich, dass das eigene Kind geborgen heranwächst. Auch ich mache mir täglich Gedanken darüber, welche Werte ich meinem Sohn auf seinem Weg mitgeben möchte. Aber auch darüber, wie ich sein Selbstbewusstsein stärken kann. Neben den üblichen Ratschlägen habe ich einen besonders berücksichtigt: Geschichten können das Selbstwertgefühl von Kindern stärken. Doch seien wir mal ehrlich – die gängigen Geschichten, die man auf dem Buchmarkt dafür finden kann, handeln von Held*innen, die Unerreichbares schaffen. Unsere Kinder erleben die abenteuerliche Handlung meist oft nur als Zuschauer. Man muss also schon lange suchen, um ein passendes Buch zu finden, in dem die literarischen Held*innen greifbar und glaubhaft sind. Figuren und Heldentaten, mit denen man sich identifizieren kann.

Steinchen

Erst kürzlich durfte ich auf der Suche nach zu diesem Thema passenden Geschichten „Steinchen“ von Marianna Coppo kennenlernen. Steinchen ist nicht irgendein Stein. Es ist wie ein furchtloses, riesiges Felsengebirge. Es hat ein Gesicht und nichts trägt es weg. Nicht der Wind oder die Zeit. Oder doch? Und wenn schon!

Steinchen ist eine besondere literarische Figur mit einem starken Charakter. Ein Steinchen, das im Verlauf der Geschichte einigen Abenteuern ausgesetzt ist und trotz allen Schwierigkeiten nicht den Kopf … nein den Stein in den Sand steckt. Ganz selbstverständlich holt es aus jeder noch so schwierigen Situation das Beste heraus und besticht durch eine positive Denkweise und eine blühende Fantasie. Dabei vollbringt es jedoch keine großen Heldentaten oder muss gar Drachen bezwingen. Steinchen ist bodenständig.

Nicht nur die Handlung, welche in kurzen, klaren Sätzen abgedruckt wurde, ist überzeugend, sondern auch die wunderbaren Illustrationen von Marianna Coppo. Steinchen wurde so liebenswert und süß gestaltet und erobert sicher jedes Kinderherz im Sturm. Sehr gelungen ist, dass die Zeichnungen nicht zu überladen sind. Der Fokus liegt deutlich auf Steinchen und auf jeder Seite ist viel Raum für eigene, positive Gedankenspiele. Vom unverwüstlichen Einband bis hin zu den farbenfrohen Seiten – die gesamte Gestaltung hat etwas sehr Beruhigendes.

„Steinchen“ ist ein Buch, welches man auch schon Kindern ab 3 Jahren vorlesen kann. Schließlich kann man nicht früh genug damit anfangen, Kindern die wichtigsten Dinge mit auf ihren Weg zum Erwachsenwerden mitzugeben. Und wunderbare Bücher sind neben der Liebe, die man selbst geben kann, das Allerwichtigste!

 

WERBUNG

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Steinchen von Marianna Coppo

Originaltitel: Petra

Übersetzer: Ulrike Schimming

Gebundene Ausgabe: 48 Seiten

Herausgeber: Bohem Press

Erscheinungstermin: 1. Juli 2022

ISBN-13: 978-3959392099

Lesealter: Ab 3 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.